PALLAS CAPITAL strukturiert Ankaufsfinanzierung in Wien

PALLAS CAPITAL strukturierte eine nachrangige Finanzierung für den Erwerb eines gepflegten Zinshauses in einer attraktiven Wohnlage im 12. Wiener Gemeindebezirk. Ziel ist es, die Wohneinheiten aufzuteilen und nach einer Revitalisierung einzeln abzuverkaufen.

Die Nachfrage nach Wiener Zinshäusern ist aufgrund der Wertbeständigkeit und Einzigartigkeit weiterhin hoch. Der lokale Zinshausmarkt hat sich besonders im letzten Jahr als sehr gesund und krisenresistent bewiesen.

PALLAS CAPITAL unter der Leitung von Florian Koschat und Helmut Kogler betreut Projektentwickler im deutschsprachigen Raum bei sämtlichen Finanzierungsangelegenheiten. Bei der Transaktion waren Peter Jagenbrein, Mathias Braun und Florian Ollmann maßgeblich beteiligt.