CUUBUUS architects & developers erwirbt historisches Gebäude in Wien – PALLAS CAPITAL als Finanzierungspartner mit an Bord

CUUBUUS architects & developers erweitert sein Portfolio um ein einzigartiges Objekt in der Oberen Donaustraße im 2. Wiener Gemeindebezirk. Das ehemalige K&K Militär-Verpflegungsgebäude wird bis 2024 umfassend saniert, um modernen und stilvollen Wohnraum zu schaffen. Auf insgesamt 8.500 m² entstehen nahe dem Augarten hochwertige Apartments mit Wohnflächen von 35 bis 300 m², die zum Teil über hofseitige private Freiflächen wie Balkone oder Terrassen verfügen. Neben dem atemberaubenden Ausblick besticht das Projekt vor allem durch seine urbane Lage.

PALLAS CAPITAL stellt für das Wohnbauprojekt Mezzaninkapital zur Verfügung und nimmt so eine wichtige Rolle bei der Realisierung des Bauvorhabens ein. Koordiniert und betreut wurde die Transaktion seitens CUUBUUS von Harald Jessl, CFO. Es ist bereits das zweite Projekt, welches gemeinsam mit CUUBUUS architects & developers umgesetzt wird.

„Wir freuen uns, an die erfolgreiche Zusammenarbeit im Rahmen des Wohnbauprojektes „Bella Vista 1130“ anzuknüpfen und mit der Modernisierung dieses eindrucksvollen Gebäudes ein weiteres Projekt gemeinsam zu realisieren.“ berichtet Peter Jagenbrein, Vice President Real Estate bei PALLAS CAPITAL. „Gerade bei Objekten dieser Größenordnung braucht es verlässliche Partner.“

Mit CUUBUUS haben wir ein Unternehmen an unserer Seite, das auf eine jahrzehntelange Erfahrung und Expertise als Projektentwickler und Bauträger verweisen kann. Gerade bei der Generalsanierung und Erweiterung von historischer Bausubstanz hat CUUBUUS die letzten Jahre herausragende Projekte umgesetzt, unter anderem zuletzt das „Palais Schottenring 18“ neben der alten Börse. PALLAS CAPITAL, mit Bürostandort alte Börse, konnte die Umsetzung des beeindruckenden Projektes in den letzten Jahren direkt verfolgen und freut sich als Finanzierungspartner bei dem neuen Projekt dabei sein zu können.

PALLAS CAPITAL unter der Leitung von Florian Koschat und Helmut Kogler ist mit dem Pallas Capital High Yield R.E. SICAV ein verlässlicher Kapitalpartner für Projektentwickler aus Österreich und Deutschland. Die Transaktion wurde dabei von Peter Jagenbrein, Mathias Braun und Florian Ollmann strukturiert.