Bei PALLAS CAPITAL ist der Mittelstand im Fokus

Ein Unternehmensverkauf ist ein Zeichen von Vorsicht, Stärke und Verantwortung gegenüber der eigenen Belegschaft.

Anteile am eigenen Unternehmen zu veräußern, ist für die meisten Unternehmer nach wie vor ein Tabuthema. Dabei können strategische Partnerschaften – abgesehen vom finanziellen Erfolg – für florierendes Wachstum und neue Möglichkeiten sorgen. Nachfolgeregelungen, Gesellschafter- und Generationswechsel sowie Wachstumsfinanzierungen gehören zum normalen Verlauf eines jeden mittelständischen Unternehmens.

Das KMU Team der PALLAS CAPITAL unter der Leitung von Hans Lassen berät vor allem Unternehmerpersönlichkeiten, die Gesellschaftsanteile veräußern möchten – ob Mehr- oder Minderheitsbeteiligung ist dabei von Fall zu Fall unterschiedlich. Aufgrund der starken Dynamik im M&A-Markt der DACH-Region sowie der Nachfrage am Markt erweitert sich das Team laufend. Motivierte unternehmerisch denkende Mitarbeiter sind in diesem Berufsfeld die wesentliche Erfolgskomponente, da es in diesem Segment neben den finanziellen Herausforderungen vor allem, um die menschliche Ebene geht. Mit fachlicher Expertise und außerordentlichem Engagement begleiten die jungen Investmentbanker zahlreiche Klienten in solch wichtigen Schritten – rund um die Uhr wenn es sein muss.

An der Spitze des Finanzinstituts stehen Florian Koschat und Helmut Kogler, die bereits über 15 Jahre Erfahrung aufbringen und mit PALLAS CAPITAL sowohl im Bereich der KMUs als auch im Bereich Real Estate Finanzierung mit eigenständigen Teams ein hohes Maß an Qualität und Diskretion liefern.