Wie Sie sich durch Diversifikation krisensicher aufstellen

Pallas Capital - Unternehmen zu verkaufen
Wir bekommen von mittelständischen Unternehmern zunehmend zu hören, dass Ihnen – auch bedingt durch die außergewöhnliche Situation – teils komplette Kundenbranchen wegbrechen. Dies hat meist nicht nur Umsatzeinbußen zur Folge, sondern führt häufig auch zu Liquiditätsproblemen, wenn in weiterer Folge Aufträge wegbleiben oder Zahlungen ausfallen.  Dass die Automobilbranche ein aktuelles Beispiel dafür ist, ist kein Geheimnis. Spätestens jetzt erkennen viele Unternehmer, wie wichtig Diversifikation im Kundenbereich ist. Dies erfordert in der Umsetzung jedoch tiefgreifende Umstellungen im gesamten Unternehmen und gerade jetzt fehlt einem die Zeit dafür.  In solchen Zeiten will schnell und effektiv gehandelt werden. Was sich hier für Unternehmer anbietet, ist, das Unternehmen per Zukäufe von anderen Unternehmen zu diversifizieren.

Durch den Zukauf von Unternehmen kann vergleichsweise innerhalb kürzester Zeit ein neues Standbein für ein Unternehmen aufgebaut werden. Die bestehenden Prozesse, Maschinen, das Know-How und die Kunden sowie Kundenbranchen werden dabei in einem einzigen Prozess übernommen. Somit sichert man sich diese Assets des zugekauften Unternehmens praktisch “auf einem Schlag”. Die Möglichkeiten, neue Märkte zu erschließen, zusätzliches Wachstum zu generieren und Risiko in Krisenzeiten zu minimieren, sind nur einige der Argumente, die ebenfalls für Zukäufe sprechen.
Jedoch ist ein Zukauf auch kein Spaziergang durch den Park. Das potentielle Zukaufstarget will behutsam ausgesucht und durchleuchtet werden. Schließlich möchte man nicht die Katze im Sack kaufen. Auch der Suchprozess gestaltet sich für viele Unternehmer als sehr anstrengend und langwierig. Wenn man nicht zufällig über eine eigene M&A Abteilung verfügt, muss man als Unternehmer sehr oft sich selbst darum kümmern.

Unverbindliche Beratung zum Thema Zukäufe durch PALLAS CAPITAL

Wir begleiten seit über einem Jahrzehnt Unternehmer beim Verkauf und Zukauf von Unternehmen. Das begleitete Transaktionsvolumen erstreckt sich dabei in Summe auf über einer Milliarde Euro. Über die Jahre haben wir uns zusätzlich ein breit gestreutes Netzwerk quer durch den DACH-Raum aufbauen können.
Falls Sie Interesse daran gefunden haben, Ihr Unternehmen mittels Zukauf zu erweitern und gestärkt aus der Krise hervor zu gehen, beraten wir Sie gerne dazu in einem ersten, unverbindlichen Gespräch. (Entweder als Videocall oder gleich bei uns im Office)
Hinterlassen Sie uns dafür einfach eine Nachricht unter folgendem Link und wir werden uns mit Ihnen in Kontakt setzen.